In Gebäuden mit öffentlichem Publikumsverkehr steht man oft vor dem Problem, die notwendigen und geforderten Notausgangstüren vor missbräuchlicher Benutzung durch Unberechtigte zu schützen, d.h., zu verriegeln.

Gleichzeitig muss aber auch gewährleistet sein, dass im Gefahrenfall Personen auf dem kürzesten Wege sehr schnell und problemlos ins Freie gelangen können.

Diese ungehinderte Fluchtmöglichkeit wird durch besonders ausgestattete Tür-Öffnungs-Lösungen erreicht, die trotz evt. Panikeinflüsse eine reibungslose Evakuierung garantieren.

Lösungen sind u.a.:

  • Fluchttürhauben und
  • elektrische Fluchttürverriegelungs-Systeme.

Eine weitere Aufgabe dieser Tür-Öffnungs-Lösungen ist die Signalisierung bei missbräuchlicher Benutzung, um die Aufmerksamkeit anderer zu wecken und so die Hemmschwelle für unberechtigtes Öffnen sehr hoch zu setzen.